Model European Union Straßburg

Ein Erasmus-Semester in einer Woche

Model European Union Straßburg

Über 200 junge Leute aus 43 Nationen kommen jedes Jahr im Europäischen Parlament in Straßburg zusammen – und probieren eine Woche lang selbst aus, was es heißt, Europapolitik zu machen. Es sind die ersten warmen Tage im Norden Frankreichs. Immer wieder bricht die Sonne durch die Wolkendecke. Kirschbäume stehen in voller Blüte. Der Glaskomplex in der Ferne strahlt förmlich im Sonnenlicht – futuristisch, beeindruckend. Das Luise-Weiss-Gebäude, Hauptsitz des Europäischen Parlamentes in Straßburg. Gerade sind die 751 Abgeordneten zur Sitzung in Brüssel – und dennoch wird im Plenarsaal hitzig diskutiert. Model European Union Straßburg ist zu Gast.

Tschüss Bremen – Hallo Europa!

Das Erasmus-Programm

Logo Erasmus Kolumne

Von Jahr zu Jahr gehen immer mehr Studierende für ein oder mehrere Semester ins Ausland. Eine sehr beliebte Möglichkeit ist dafür das Erasmus-Programm. Gefördert durch die Europäische Union, bietet es Studierenden einen möglichst kostengünstigen und unkomplizierten Aufenthalt an einer europäischen Partneruniversität.